Dragonlord Pa-Oky - Maine Coon Kater
black classic tabby white, geb.am 09.05.2011

Pa-Oky???


Welch seltsamer Name wird sich mancher fragen.


Nun, als Einzelkind und auch letztes Kind von unserer Spooky sollte sein Name etwas Besonderes sein. Und so haben wir mit den Namen der Eltern herum gespielt und von seinem Papa Patna das "Pa" und von seiner Mutter Spooky das "Oky" genommen und so entstand Pa-Oky.


Pa-Oky war als Maine Coon - kitten ein eher zarter Kater, aber er mußte sich stets gegen seine Halbgeschwister behaupten. Also ist er trotzdem er ein Einzelkind ist nicht allein aufgewachsen und hat ein gutes Sozialwesen entwickelt.


Mittlerweile hat Pa-Oky sich doch sehr positiv entfaltet und ist ein schöner Maine Coon Kater geworden. Sicherlich wird er kein Maine Coon-Riese werden, aber für uns ist er jetzt schon ein ganz besonderer Maine Coon Kater, allein schon wegen seiner Linien, die es so nicht noch einmal gibt. Ein Unikat - im wahrsten Sinne des Wortes!


Pa-Oky hat ein herziges Gemüt, er liebt es stundenlang mit einem auf der Couch zu kuscheln, ausgiebig einen abzuschlecken und hat eine soziale Seele. Wenn einer leidet, in Nöten ist oder anderweitig sich nicht fühlt, dann ist er da und tröstet. Er spielt leidenschaftlich gern - insbesondere mit den im Schrank sicherheitshalber verstauten "cat-teaser" (Spielewedel). Manchmal - wenn ihm danach ist - steht er maunzend vor dem Schrank und fordert das "Wedel-Spiel". Und man will es nicht glauben, Pa-Oky schläft tief und fest, man schleicht sich auf Zehenspitzen zum Schrank um was anderes lautlos heraus zu holen, dreht sich um und wie aus dem Nichts steht der Maine Coon Kater vor einem mit "Spiele-Feuer" in den Augen, denn nun kann man ja wohl nicht etwa den Schrank wieder schließen, ohne vorher gespielt zu haben. Das ist ein absolutes NO-GO!


Durch seine klare Classic-Zeichnung, den warmen Farbton und dem auffällig langen Schwanz ist Pa-Oky vom Exterieur ein ausgewogener, harmonischer Maine Coon Kater. Noch hat er keinen Nachwuchs gezeugt, wir wollten ihn erstmal "reifen" lassen. Aber zum Ende des Jahres planen wir voraussichtlich eine Verpaarung mit ihm. Wir sind jetzt schon sehr darauf gespannt.







Hier bin ich jetzt 4,4 Jahren und lieg auf der Lauer.




Ich liebe das Freigehege....und bin viel draußen.




Jetzt mit schönem Krägelchen! Hier bin ich 2 Jahre.




Hab doch ne klasse Classic Zeichnung, oder?




Schaut´s her - hier bin ich knapp 1,5 Jahre alt.




So langsam werde ich Kater! Bin hier knapp 1 Jahr alt.




Kaum Fell, aber klasse Schnauze! Hier bin ich 4 Monate alt.




Da schaut´s her, das bin ich jetzt mit 10 Wochen und Spielekumpel Mizhu.




Aus mir wird doch noch ein Katerli! Ich zeig´s Euch allen!




Bin ein bißchen zart gebaut - ich weiß. Bin aber auch erst 6 Wochen- das wird noch!




Jetzt hab ich den Dreh mit dem "Seitwärts ein Schritt vor" raus! Bin 5 Wochen!




Können diese blauen Augen lügen?? Mit meinen 4 Wochen hab ich den Blick gut drauf, oder?




Bin ich nicht herzig?




Schöne Schnute, gelle?




Ich bin´s, der kleine Pa-Oky! Ganze 3 Wochen alt.




<